Infos & Spielberichte Mai 2018
(30.05.18)
-- Info vom Vorsitzenden Matthias Rönnecke --


Anmeldung zur neuen Spielsaison 2018/19

Am 1. Juli 2018 beginnt offiziell die neue Spielsaison 2018/19. Mit den folgenden Formularen können sich alle Mannschaften ab sofort für die neue Saison anmelden. Die Anmeldung muss spätestens bis zum 04.07.18 bei Spielwart Peter Dassow erfolgt sein. Alle Dateien stehen ab sofort hier und später auch im Download bereit.


Anmeldung Spielsaison 2018/19  (PDF-Datei / 9 KB)

Anmeldung Spielsaison 2018/19  (DOCX-Datei / 18 KB)

Spielerliste 2018/19  (PDF-Datei / 4 KB)

Spielerliste 2018/19  (XLS-Datei / 16 KB)


                           -----------------------

(29.05.18)
-- Info vom Webmaster --

In eigener Sache

Durch einen Umbau der KSV-Webseite stehen einige Bereiche z.Zt. nicht zur Verfügung. Betroffen davon sind: Fotos und das Jugendarchiv.

                           -----------------------

(24.05.18)
-- Info vom Webmaster --

Info KSV-Vorstandssitzung vom 23.05.18

Ein neuer KSV-Vorsitzender wurde bisher noch nicht gefunden. Der Aufruf an Alle:
Nachfolger gesucht von Matthias Rönnecke bleibt also aktuell !

Der Einladung zum Volleyball-Stammtisch sind leider keine Mannschaftsverantwortliche gefolgt.

Die Meldungen zur neuen Saison 2018/19 müssen bis zum 04.07.18 erfolgen. Die Anschreiben dazu gehen in den nächsten Tagen raus. Eine Info erscheint auch hier.

Die Mitgliederversammlung ist für den 21.08.18 geplant. Ort wird wieder Hohen Neuendorf sein. Über den genauen Ablauf wird in der Einladung informiert. Eine Info erscheint auch hier.

                           -----------------------

(20.05.18)
-- Info von Spielwart Peter Dassow --

Ergebnisse Vereinspokal Frauen und Männer 2018

Am 5. Mai 2018 fand die Endrunde des KSV-Vereinspokals in Hohen Neuendorf statt. Über die Vorrunde im Dezember qualifizierten sich die Mannschaften für die Endrunde. Leider nahmen im Männerbereich, trotz Bemühen der KSV, nur 2 Mannschaften teil. Das Spiel zwischen SV electronic Hohen Neuendorf und SG Zühlsdorf endete 3:0 für electronic. Dieser Sieg ging in der Höhe voll in Ordnung und entsprach auch den Erwartungen. Somit konnte electronic neben der Meisterschaft auch den Pokal gewinnen.
Spannender ging es bei den Damen zu. Hier nahmen 7 Teams teil. So wurden 2 Staffeln ausgelost. Bei dieser Vorrunde setzte sich electronic Hohen Neuendorf 1 in der Viererstaffel klar und Havel Oranienburg 4 in der Dreierstaffel mit etwas Mühe durch. Im anschließenden Überkreuzvergleich musste sich electronic mit Bonsai Sachsenhausen und Havel mit Motor Hennigsdorf auseinander setzen. Beide Staffelsieger taten sich mit ihren Gegnern schwer, konnten sich aber letztendlich durchsetzen. Bei den anschließend stattfindenden Platzierungsspielen wurde noch einmal allen Mannschaften alles abverlangt. Alle Spiele wurden im Tiebreak entschieden. Am Ende siegte, wie im vergangenen Jahr, auch bei den Frauen der SV electronic.

Endstand Frauen                     Endstand Männer
1. electr. Hohen Neuendorf          1. electr. Hohen Neuendorf
2. VSV Havel Oranienburg 4         2. SG Zühlsdorf
3. Bonsai Sachsenhausen
4. Motor Hennigsdorf 2
5. PSV Basdorf
6. SG Vehlefanz
7. SV Glienicke 1

                           -----------------------

(20.05.18)
-- Spielberichte vom Webmaster --


1. Kreisklasse Frauen - 14. und letzter Spieltag

Motor Hennigsdorf II - Löwenberger SV  3:0
Sätze: 25:18, 25:12, 26:24
Die Henigsdorfer Mädels wollten sich im letzten Saisonspiel einen klaren Sieg erspielen. Nach kleinen Startschwierigkeiten fanden sie gut ins Spiel und gewannen die ersten beiden Sätze sicher. Der 3. Satz wurde leider vom verletzungsbedingten Auswechseln der Zuspielerin überschattet. Durch den Ausfall dieser wichtigen Spielerin kamen die Gastgeber etwas aus dem Konzept und die Gäste erkämpften sich zum Satzende hin einen guten Vorsprung. Doch Aufgeben war an diesem letzten Spieltag bei Motor nicht drin. Durch Team- und Kampfgeist holten sie die verlorenen Punkte auf, gewannen auch den 3. Satz und damit verdient das Spiel. Die Motor-Spielerinen zeigten insgesamt eine gute Mannschaftsleistung und bedanken sich herzlich für die zusätzliche Unterstützung.
Havel Oranienburg IV - Bonsai Sachsenhausen  3:1
Sätze: 25:22, 25:23, 18:25, 25:12
Mit diesem Sieg beenden die VSV-Damen die Saison ohne Niederlage, aber das Ergebnis der ersten 3 Sätze zeigt, dass es ein schweres Stück Arbeit war. Die Gäste präsentierten sich sehr kampfstark und müssten Ihren Namen eigentlich in „Gummibaum Sachsenhausen“ ändern. Wie die Angriffe des VSV auch kamen, Bonsai wehrte fast alles ab und zeigte großen Kampfgeist. So entwickelte sich von Beginn an ein ausgeglichenes Spiel mit unglaublich vielen langen Ballwechseln. Die ersten beiden Sätze konnten die Havel-Damen erst zum Schluss knapp für sich entscheiden. Im dritten siegte Bonsai verdient. Eine taktische Umstellung zu Beginn des 4. Satzes brachte den VSV dann auf die Siegerstraße, woran die vom Zuspiel auf den Außenangriff gewechselte Verena Schweiger entscheidenden Anteil hatte. Dieser Sieg setzt einen würdigen Schlusspunkt unter eine gelungene Saison. Ein großes Kompliment geht dabei an die Gäste aus Sachsenhausen, die mit ihrer sehr guten Leistung zu diesem schönen Spiel beigetragen haben.

2. Kreisklasse Frauen - 14. und letzter Spieltag

SV Glienicke 2 - PSV Basdorf   2:3
Sätze: 25:16, 20:25, 17:25, 28:26, 6:15
Ein Spiel auf bestem Niveau zwischen dem Tabellenzweiten und -dritten. Im 1. Satz konnte Glienicke mit starken Aufschlägen, guter Feldabwehr und Angriffen Basdorf beeindrucken. Dann war in den nachfolgenden beiden Sätzen die Konzentration raus und Basdorf konnte seine Vorteile am Netz erfolgreich ausspielen. Der 4. Satz war dann hart umkämpft mit einem erfolgreichen Satzgewinn für Glienicke. Danach war die Luft raus und Basdorf setzte bei den Aufschläge noch eine Schippe drauf ohne das Glienicke dagegen halten konnte. Es war ein schönes und spannendes Spiel beider Mannschaften zum Abschied einiger Spielerinnen und insbesondere von Trainer Michale Schwarz aus schweren gesundheitlichen Gründen.
Havel Oranienburg 7 - Havel Oranienburg 5   3:2
Sätze: 24:26, 25:17, 25:23, 19:25, 15:12
Beide Mannschaften traten nicht in Bestbesetzung an. Im 1. Satz führte Havel 7 lange, ehe zum Schluss Havel 5 den Satz gewinnen konnte. Der 2. Satz ging dann an Havel 7. Im 3. Satz entschied der Schiedsrichter beim Stand von 23:23 falsch gegen Havel 5 auf Stellungsfehler. Dadurch kippte der Satz für Havel 7. Im 4. Satz ließ sich Havel 5 die Führung nicht mehr nehmen. Auch im Tiebreak führte Havel 5 bis zum 12:11, ehe dann Lea Hußmer mit ihren Aufgaben das Spiel entschied. Das letzte Spiel wurde so noch einmal zum Höhepunkt für beide Mannschaften.
Motor Hennigsdorf 3 - SG Vehlefanz  1:3  
Sätze: 22:25, 25:23, 15:25, 12:25  
(nachgemeldet am 19.5./Spiel am 16.5. nicht gemeldet)
Es war ein größtenteils ausgeglichenes Spiel. Wenn es knapp wurde behielt Vehlefanz jedoch meistens die Oberhand. Die Motor-Mädels gaben sich aber auch bei 10 Punkten Rückstand nicht auf und kämpften sich zumindest wieder heran.
(17.05.18)
-- Wichtige Infos vom KSV-Vorsitzenden Matthias Rönnecke --


!!! Aufruf an Alle !!! Nachfolger gesucht !!!

Am Freitag den 18.05.18 findet das letzte Saisonspiel statt. Sowohl beim KSV als auch bei den Vereinen laufen bereits die Vorbereitungen für die neue Saison, die voraussichtlich Ende August mit der Mitgliederversammlung des KSV starten wird. Bei der Versammlung werde ich nach 10 Jahren als Vorsitzender der Kreisspielvereinigung Oranienburg e.V. nicht weiter als Vorsitzender zur Verfügung stehen. Gründe für meinen Rückzug sind die hohe berufliche Auslastung in Verbindung mit nicht ausreichender Zeit für meine Familie.
Innerhalb des KSV wollen die Staffelleiter etc. in ihren aktuellen Funktionen bleiben.  
Der Vorsitzende des KSV hat folgende Pflichtaufgaben
(30 h pro Jahr):
- Vor- und Nachbereitung sowie Durchführung der Mitgliederversammlungen
- zwei bis drei erweiterte Vorstandssitzungen (Vorstand gemeinsam mit Kreisspielkommission)
- Kontakt zu Landessportbund / Kreissportbund / Stadt Oranienburg
- Kontakt zu den Abteilungsleitungen Bonsai Sachsenhausen und Fichte Friedrichsthal  
Wünschenswert wäre (optionale Aufgaben):
- Weiterentwicklung des Spielbetriebes / Kreisspielordnung
- Organisation von Schulungen / Veranstaltungen die den Volleyball in Oberhavel voranbringen
- Ausbau der Medienpräsenz des KSV  
Wir bieten:
- ein engagiertes, Volleyball begeistertes Team
- keine Altlasten
- ordentliche Übergabe aller Akten, digital und Papier
 
Ich würde mich sehr freuen, wenn sich jemand aus diesem Kreis finden würde, den Volleyball in Oberhavel in den nächsten Jahren engagiert mitzugestalten. Falls ihr Fragen oder Interesse habt, ruft oder schreibt mich an!
 
Sportliche Grüße  
Matthias Rönnecke
Vorsitzender KSV Oranienburg e.V.

Erweiterte Vorstandssitzung & Volleyballstammtisch

Am 23.05.2018 um 19 Uhr findet die nächste erweiterte Vorstandssitzung der KSV in der Gaststätte Sonnenburg in Oranienburg, Robert-Koch-Str. 67 statt. Als Tagesordnung ist folgendes geplant:

1. Auswertung Saison 2017/18
2. Vorbereitung Saison 2018/19
3. Vorbereitung Mitgliederversammlung / Wahl
4. Sonstiges

Zur Vorstandssitzung sind die Mannschaftsverantwortlichen als Gäste zu einem Volleyballstammtisch einladen worden.
Im Rahmen des Stammtisches wird die Auswertung der Saison 2017/18 durch die Kreisspielkommission vorgenommen. Ebenso werden Entscheidungen zur neuen Saison 2018/19 (Meldetermin / Termin Mitgliederversammlung) getroffen. Nach dem offiziellen Teil soll gemeinsam über die aktuelle Situation im Volleyball in Oberhavel diskutiert werden.

                           -----------------------

(13.05.18)
-- Spielberichte vom Webmaster --


2. Kreisklasse Frauen - Nachholspiele

11. Spieltag
Havel Oranienburg 7 - Motor Hennigsdorf 3   3:0
Sätze: 25:22, 25:13, 25:16
(nicht gemeldet/verlegt 9.5./verlegt 30.4/verlegt 19.3.)
Beide Mannschaften konnten aus dem Vollen schöpfen. Im 1. Satz ging Motor in Führung und behauptete sie bis zum Auswechseln bei Havel. Danach bestimmte Havel das Spiel und konnte den Satz gewinnen. Im 2.+3. Satz spielte Havel souverän und war bei den Aufgaben, im Angriff und in der Abwehr klar überlegen.

12. Spieltag
Havel Oranienburg 7 - Glienicke 2   0:3
Sätze: 10:25, 7:25, 8:25  
(nicht gemeldet/verlegt 7.5./verlegt 16.4/verlegt 11.4.)
Beide Mannschaften traten bedingt durch die bevorstehende Matheprüfung 10. Klasse ersatzgeschwächt an. Das wirkte sich aber besonders bei Havel 7 aus, die nie eine Chance hatten, Glienicke Paroli zu bieten. Trotz großer Einsatzbereitschaft ging das Spiel klar an Glienicke.

13. Spieltag
PSV Basdorf - Havel Oranienburg 7   3:0

Sätze: 25:20, 25:18, 25:14
(verlegt auf 11.5. vom 27.4.)
Im 1. Satz starteten die Gastgeber mit klarem Vorsprung, doch die Havel-Mädels kämpften sich heran und machten das Spiel noch einmal spannend. Trotz einiger schöner langer Ballwechsel, welche meist zu Gunsten der Basdorfer endeten, verloren die Gäste immer mehr an Spielfreude, während die Gastgeber weiterhin Spaß hatten und gute Stimmung machten. Und so gewannen sie am Ende verdient mit einem klaren 3:0.  

                           -----------------------

(07.05.18)
-- Spielberichte vom Webmaster --


1. Kreisklasse Mixed - 10. und letzter Spieltag

Blockbuster Vehlefanz - electr. Hohen Neuendorf  0:3
Sätze: 25:15, 25:23, 25:18
(Nachmeldung v. Staffelleiter/Spiel am 4.5. nicht gemeldet)
Vehlefanz kontrollierte das Spiel und konnte beliebig wechseln ohne den Erfolg ernsthaft zu gefährden. Einzelne gute Aktionen auf Hohen Neuendorfer Seite standen einer ausgeglichenen Spielweise von Vehlefanz gegenüber. Zum Ende des 2. Satzes schaffte es electronic einen Rückstand von fünf Punkten zum 23:23 zu bringen, Vehlefanz ließ sich den Satz aber nicht abnehmen. Im 3. Satz konnte electronic eine ganze Weile mithalten, bevor sich Vehlefanz zur Mitte hin absetzte.
Bonsai Sachsenhausen - Löwenberger SV  3:0
Sätze: 25:19, 26:24, 25:19
Der 1. Satz verlief ruhig - beide Mannschaften machten ihre Punkte und auch Fehler. Im darauf folgenden Satz verbesserten sich beide Teams in allen Bereichen, jedoch reichte es auch hier nicht für einen Satzsieg der Gäste. Der 3. Satz konnte souverän von den Bonsais geholt werden.

2. Kreisklasse Frauen - Nachholspiel 11. Spieltag

Havel Oranienburg 7 - Motor Hennigsdorf 3  verlegt auf 13.5.
 
(Spiel am 30.4. nicht gemeldet/ verlegt von 19.3. auf 30.4.)

                           -----------------------

(03.05.18)
-- Info vom Webmaster --

Neues im KSV-Archiv

Das KSV-Archiv wurde nochmals überarbeitet. Dank alter Unterlagen die Peter Dassow zur Verfügung gestellt hat, konnten einige Meister und Ergebnisse ergänzt werden.
Es fehlen jetzt nur noch folgende Meister:
1. KK Frauen  (1990/91 und 1991/92)
1. KK Mixed    (1991/92)
2. KK Männer  (1991/92)
Die teilnehmenden Mannschaften dieser Staffeln sind aber bekannt (siehe Archiv).


(03.05.18)
-- Info von Spielwart Peter Dassow --


Vereinspokal Frauen und Männer 2018

Am 5. Mai 2018 findet der KSV-Vereinspokal für Frauen- und Männerteams in der Stadtsporthalle in Hohen Neuendorf statt.
Beginn ist lt. Ausschreibung um 9 Uhr, Ende spätestens 17 Uhr.
Die Ausschreibung ist als PDF-Datei im Download und unter Turniere zu finden.