Spielberichte U12-Jugend - 2018/19
Termine Jugend U12 m+w
(Jahrgang 2008)

(VR) 17.11.18 Friedrichsthal
(VR) 02.03.19 Friedrichsthal
(ER) 25.05.19 Oranienburg

(Beginn immer 9.30 Uhr)
(03.03.19)
-- Info aus Friedrichsthal --

2. Vorrundenturnier der U12-Jugend am 02.03.19 in Friedrichsthal

Zur 2. Vorrunde der U12 trafen sich 9 Mädchen- und 5 Jungenmannschaften am Sonnabend den 02.03.19 in Friedrichsthal.
Bei den Mädchen waren viele enge Sätze zu sehen. Genauso wie bei den Jungen konnte eine Weiterentwicklung im Zusammenspiel verzeichnet werden. Zunächst wurde in Dreiergruppen und danach Erster gegen Zweiter über Kreuz gespielt. Erstaunlich, dass sich dabei alle Gruppenzweiten durchsetzen konnten. In Dreiergruppen wurden dann wieder die Platzierungen ermittelt. Es gab kein Team, welches einen Durchmarsch machte. Das konstanteste Spiel zeigten die Mädchen aus Gransee. Ein Unentschieden gegen die Volleymäuse und ein Sieg gegen Havel Oranienburg 3 reichte zum Gesamtsieg. Havel nutze seinerseits die Konzentrationsschwäche der Volleymäuse aus und sicherte sich Platz zwei vor der älteren Friedrichsthaler Vertretung. Eng ging es zwischen der ersten Oranienburger Mannschaft und den jungen Friedrichsthalern zu. Beide gewannen gegen Havel 2 und trennten sich unentschieden. Hier war die Differenz der kleinen Punkte eindeutig zugunsten der Volleymäuse. Die Vehlefanzer Mädchen konnten an ihre guten Ergebnisse aus der 1. Vorrunde diesmal nicht anknüpfen. Beiden Mannschaften blieb diesmal die Trostrunde zusammen mit Havel 4.
Bei den Jungen spielte jeder gegen jeden. Nach zuvor je drei gewonnenen Spielen kam es beim letzten Spiel zum Kampf um Platz 1. Hier trennten sich die erste Vertretung von Gransee und die Glienicker Jungen unentschieden, so dass letzendlich die kleinen Punkte entscheiden mussten. Da hatte Gransee das bessere Verhältnis und wiederholte seinen Sieg von der ersten Runde vor den wiederum zweitplatzierten Glienickern. Ungefährdet mit zwei Siegen kam die zweite Granseer Vertretung auf den dritten Platz. Havel Oranienburg und den Volleymäusen fehlte diesmal die Konstanz, so dass sie mit je einem gewonnenen Satz auf den nachfolgenden Plätzen einkamen.

Endstand U12 (weiblich)
    
1. VSV Gransee    
2. VSV Havel Oranienburg 3    
3. Friedrichsthaler Volleymäuse 2    
4. Friedrichsthaler Volleymäuse 1    
5. VSV Havel Oranienburg 1
6. VSV Havel Oranienburg 2
7. SG Vehlefanz 1
8. SG Vehlefanz 2
9. VSV Havel Oranienburg 4

Endstand U12 (männlich)

1. VSV Gransee 1

2. SV Glienicke
3. VSV Gransee 2
4. VSV Havel Oranienburg
5. Friedrichsthaler Volleymäuse

                                                 
------------------------------------------------------------

(18.11.18)
-- Info aus Friedrichsthal --

1. Vorrundenturnier der U12-Jugend am 17.11.18 in Friedrichsthal

In Friedrichsthal trafen sich am Sonnabend, den 17.11.18, 7 Mädchen- und 6 Jungenmannschaften zum ersten Kräftemessen in der jüngsten Spielklasse. Für viele Teilnehmer war es eine Turnierpremiere. Für diese Spielklasse ungewöhnlich musste oftmals der Tiebreak über Sieg oder Niederlage entscheiden.
Bei den Mädchen setzten sich in der Vorrunde die erfahrensten Mädchen von Havel Oranienburg 1 und die Neulinge der Friedrichsthaler Volleymäuse ebenso klar durch, wie in der anderen Gruppe die erste Vehlefanzer Vertretung. Mit einem glücklichen Dreisatzsieg über das eigene dritte Team gelang Havel Oranienburg 2 der Sprung ins Halbfinale. Im vereinsinternen Duell setzte sich dort Havel 1 souverän gegen Havel 2 durch. Im zweiten Halbfinale hatten die Vehlefanzer Mädchen gegen die Gastgeber im Tiebreak das bessere Ende für sich. Das Spiel um Platz 3 entwickelte sich dann zum wahren Krimi. 15:13 hieß es am Ende des Entscheidungssatzes zugunsten der Friedrichsthaler Vertretung. Umso klarer setzten sich die Favoriten von Havel 1 gegen Vehlefanz 1 im großen Finale durch.
Auch bei den Jungs wurde in zwei Vorrundengruppen gespielt. Hier erreichten Gransee, Glienicke und die erste Friedrichsthaler Vertretung ungefährdet das Halbfinale. Das gemischte Team der Gastgeber war gegen Oranienburgs erste Mannschaft etwas konstanter über drei Sätze und komplettierte das Halbfinale. Selbiges war für Gransee und Glienicke eine klare Angelegenheit. Sämtliche Platzierungsspiele gingen dann wieder über den Entscheidungssatz, im Finale dann auch dort noch in die Verlängerung, mit dem glücklicheren Ende für die Granseer Jungs.

Endstand U12 (weiblich)

1. VSV Havel Oranienburg 1
2. SG Vehlefanz 1                                    
3. Friedrichsthaler Volleymäuse                    
4. VSV Havel Oranienburg 2                          
5. VSV Havel Oranienburg 4                          
6. VSV Havel Oranienburg 3                            
7. SG Vehlefanz 2

Endstand U12 (männlich)

1. VSV Gransee
2. SV Glienicke
3. Friedrichsthaler Volleymäuse 1
4. Friedrichsthaler Volleymäuse 2
5. VSV Havel Oranienburg 1
6. VSV Havel Oranienburg 2